25. Live-Nacht Heilbronn am 29.4.2017

13 Locations, eine ganze Nacht und jede Menge Musik, gute Laune, Spaß und Party pur: einen besseren Start in den Frühling kann es kaum geben. Die Live-Nacht Heilbronn ist mittlerweile zu einem festen Bestandteil des Veranstaltungskalenders geworden und feiert diesmal sogar ein kleines Jubiläum, denn die beliebte Eventreihe geht am Samstag, den 29. April, in die 25. Runde.


Wie auch schon die Jahre zuvor versammeln sich die Besten der Region: Zahlreiche Musiker sorgen dafür, dass die Käthchenstadt zu einer einzigen Partymeile wird. Die Besucher können sich schon jetzt auf eine ganz besondere und unvergessliche Nacht freuen.

Geballte Musik-Ladung vom Feinsten

Kein Wunder, denn schließlich sind die größten Locations in der City zwischen Neckar und Allee, zwischen K3 und Kreissparkasse dabei und bieten die Kulisse für Top-Bands aus der Region. Für mächtig Partylaune sorgen im Alex »Crazy Zoo« mit Rock, Pop, Covers and More. Im Burgerheart geleiten »Friendly Elf« mit Rock Classics und aktuellen Hits durch den Abend. »Crema Latina« bringen mit Reggae und Soul die Grande-Fiesta ins Chillers. Das Hans im Glück am Götzenturm wird mit der Latin-Flamenco-Pop-Band »Gipsy Voices « zur stimmungsvollen Tanzbar. The Voice of Germany-Teilnehmer John Noville wird mit im Hans im Glück Burgergrill ein energiegeladenes Programm mit Reggea, Soul und Pop bringen. Im Irish Pub halten »7 More Days« eine geballte Ladung an Classic Rock aus 30 Jahren Blues- und Rockgeschichte bereit. Mit viel südländischem Charme gibt »Enzo Picone« schon traditionell in der Osteria da Umberto italienische Evergreens und internationale Partymusik zum Besten. »William« spielt im Stadtfischer ebenfalls sein internationales Musikrepertoire aus. Akustik Rock, Pop und spanische Folkore bietet hingegen »Paulo«, seit 30 Jahren eine feste Musikgröße in und um Heilbronn, im Täglich. »Michele Tancredi & Jayla Brown« - letztere ebenfalls Teilnehmerin bei Voice of Germany – bringen Soul, Latin und Pop ins Veranda 8. Währenddessen wird im Wilma Wunder bei der Rockabilly-Show von »The Ponycars« musikalisch eine flotte Tanzsohle aufs Parkett gelegt und im Wohnzimmer präsentiert die Band »Play Again Sam« akustische Rock und Pop Sogs der letzten vierzig Jahre.

Große Abschlussparty unter der Pyramide


Für den krönenden Abschluss sorgen »Friends Live«. Mit aktuellen Charthits, Rocksongs, Clubsounds und Partykrachern geht die Eventband ungebremst in die Vollen. Seit 2007 tourt die Band mit ihren mitreißenden Bühnenshows und brillianten Livesound quer durch die Republik. Auf ihren Auftritt bei der Live-Nacht Heilbronn freuen sich die Musikprofis, die in diesem Jahr ihr zehnjähriges Jubiläum feiern, schon sehr. »Aber eigentlich« so Vitor Lopes, einer der Bandgründer, »legen wir uns bei jedem Konzert so ins Zeug, als wäre es ein Jubiläumsfest. (Was es ja dieses Mal auch ist – Anm. d. Red.) Die Live-Nächte sind aber von der Stimmung nochmal etwas ganz Besonderes. Leute jeden Alters sind unterwegs und treffen sich nach den Kneipen zum Abschluss bei uns, weil wir ein buntes Programm anbieten.« Wer die Live-Nacht auf keinen Fall verpassen will, bekommt die Eintrittsbändchen seit dem 21. März im ermäßigten Vorverkauf bei allen teilnehmenden Locations, allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie als E-Ticket auf der Homepage.